45°C und es wird noch heißer…

Wir sind jetzt in der Drôme Provençale in den Barronies. Dieser bei ausländischen Touristen eher unbekannte Landstrich, wurde mir von einem Franzosen empfohlen, mit dem ich mich in einem Bistro in Cavaillon unterhalten habe. Er hatte Recht, abgesehen von wenigen französischen Touristen und ein paar Spaniern, sind wir von Einheimischen umgeben. Super!

Die Gegend ist geradezu prädestiniert für Bergwandern und Radfahren, wäre da nicht die Sonne, die seit Tagen heiße Temperaturen um die 40°C und darüber mit sich bringt. Wir versuchen die sportlichen Aktivitäten in den frühen Morgen oder Abend zu verlegen. Allerdings fällt uns das mit dem Morgen eher schwer. Also verbringen wir die meiste Zeit im Wasser, in den zahlreichen Flüssen und in einem See, der künstlich angelegt wurde. So fahren wir mit Bob durch die Landschaft, erkunden die Gegend und wenn wir Wasser sehen, halten wir an und kühlen uns ab. Genauso wie die Einheimischen hocken wir also bei 45°C in irgendwelchen Wasserbecken, die wahrscheinlich in einem Monat auch vertrocknet sind.

Auch in der Drôme Provençale gibt es wie auch weiter südlich Lavendelfelder, nur ursprünglicher und in einer größeren Anzahl. Dazwischen Wein, Aprikosen und der berühmte Dinkel, ach ja und natürlich Olivenbäume. Es ist sehr bergig und erinnert uns teilweise schon an die Alpen, mit einem mediterranen Touch. Überall brummt und summt es, man sieht Schmetterlinge, Wildbienen, Libellen… es ist wirklich sehr schön hier und bei angenehmeren Temperaturen absolut traumhaft.

Ein paar Aktivitäten rund um den „Rocher Saint-Julien“

Marktag in Buis les baronnies

Endlich mal ein authentischer Markt. Hier kann man tatsächlich einkaufen ohne das Gefühl zu haben, dass auf jeden Produkt der Touristenaufschlag hinzugefügt wurde.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s